Startseite
Stiftung
Verwaltung
Studentische Selbstverwaltung
Studentenwohnheim Öhlmühle
Kindertagesstätte
Impressum
Kontakt

Ölmühle

Lage und Geschichte

Ölmühlenweg 33
22047 Hamburg

Die Wohnanlage Ölmühle liegt inmitten des Eichtalparks an dem Flüsschen Wandse in Wandsbek. Das Wohnhaus, das sogenannte Herrenhaus, stammt aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Mühlengebäude und Wohnhaus wurden 1971 zu einem Studentenheim umgebaut.

Es hat 60 möblierte Einzelzimmer, die 12 qm groß sind. Außerdem gibt es Wohnungen für Ehepaare oder Einzelpersonen mit Kind.

Die Lage dieses Hauses bietet gute Einkaufsmöglichkeiten und Erholung im angrenzenden Naturschutzgebiet.

Zimmer und Wohnungen

Alle Zimmer sind mit einem Bett, Schreibtisch, Stuhl und Regal möbliert und haben ein eigenes Waschbecken, sowie größtenteils einen Telefonanschluss. Die Wohnungen haben zusätzlich eine Kochnische und ein Duschbad.

Ausstattung des Hauses

In dem Haus gibt es gemeinsame Einrichtungen, die Sie nutzen können, z. B. eine Bibliothek, ausgestattet mit Büchern und Gesellschaftsspielen, Musikübungsräume, einen Aufenthaltsraum, Fahrradkeller und eine Terrasse mit Grillmöglichkeit. Im Kellerbereich befindet sich eine Bar mit Musikanlage, die in Eigenregie der Bewohner/innen geführt wird. Ebenfalls vorhanden sind Waschmaschinen und Trockner (gegen Entgelt á 1 Euro).

Flurgemeinschaften

Die Einzelzimmer sind in Flurgemeinschaften organisiert. Auf drei Etagen leben in jedem Flur ca. 24 Studierende, die gemeinsam die sanitären Anlagen und die komplett ausgestattete Küche nutzen. Die Duschen und Toiletten werden vom Reinigungspersonal gesäubert. Den Küchendienst organisieren die Studenten selbst. Auf jedem Flur gibt es einen Flursprecher, der sich um den reibungslosen Ablauf kümmert.

Wohnheimleben

Jedes Semester wird neben den Barabenden ein großes Fest organisiert. Diese Feste und Barabende sind ohne Zweifel die beste Gelegenheit, auch die Studierenden von den anderen Fluren näher kennenzulernen. Ein netter Treffpunkt sind auch der Fernsehraum oder die Bibliothek, in der man sowohl allein als auch in Gesellschaft lernen kann oder einfach einen Spieleabend mit seinen Nachbarn verbringt.

Aufnahmeantrag

Hier können Sie den Aufnahmeantrag herunterladen.


Copyright 2004 - 2010 by Stiftung Hamburger Studentinnenheime